Sonderheft „eSport“ von COMPUTER BILD und SPORT BILD erscheint am 12. Juni 2018



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

11.06.18

Sonderheft „eSport“ von COMPUTER BILD und SPORT BILD erscheint am 12. Juni 2018

zur Übersicht Presseinformationen

136-seitiges eSport-Magazin zeigt, was Online-Gamer, Sportfans und Neueinsteiger über den faszinierenden Mega-Trend wissen müssen / Copypreis: 4,99 Euro

Die eSport-Branche boomt. Fast 18 Millionen Deutsche spielen am Computer und messen sich bei Videospielen. Zehntausende Zuschauer kommen zu den sportlichen Wettbewerben, auf denen um Preisgelder von mehreren Millionen Dollar gekämpft wird. Für alle Fans des Online-Gaming – und diejenigen, die es werden wollen – haben Deutschlands größte Computerzeitschrift COMPUTER BILD und Europas größte Sportzeitschrift SPORT BILD ihre geballte Kompetenz zu Technik, Gaming und Sport gebündelt und bringen gemeinsam am 12. Juni 2018 das Sonderheft „eSport“ heraus. Wer hat eSport erfunden, was sind die besten eSport-Spiele, welche leistungsfähige Hardware wird benötigt und wer sind die Weltstars dieses faszinierenden und vielfältigen Gaming-Phänomens? Diese Geschichten und viele weitere spannende Reportagen über die Stars der eSport-Szene, Interviews und Hardware-Tipps bietet das 136-seitige Magazin für einen Copypreis von 4,99 Euro.

Andrea Starke, Objektleiterin COMPUTER BILD: „eSport ist Wettkampf, füllt Stadien, fordert Konzentration und gewinnt täglich mehr Fans. Das Sonderheft ‚eSport‘ zeigt die ganze sportliche Faszination dieser neuen Disziplin. In der einzigartigen Verbindung der Kompetenzen von COMPUTER BILD und SPORT BILD können wir die eSport-Disziplinen mit umfassender redaktioneller Expertise begleiten und erklären, was diesen sportlichen Trend ausmacht. So sprechen wir sowohl Videospielbegeisterte als auch Sportfans an.“

eSport ist für die Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport ein wichtiges Thema: SPORT BILD veröffentlicht wöchentlich u. a. einen Artikel zum Online-Gaming. Außerdem gibt es auf den Plattformen computerbild.de und sportbild.de einen eigenen eSport-Channel.

Chrisitan Senft Pressekontakt Axel Springer SE:
Christian Senft

Tel: +49 30 2591 77610